• Großes Sortiment auf Lager
  • Qualitätsprodukte
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Schnelle Lieferung
  • Persönliche Beratung
  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung
  • Private Label möglich

Unsere Firmengeschichte

WKK ist ein renommierter internationaler Importeur und Distributor, der sich auf das Gebiet der Befestigungsmaterialien spezialisiert hat. Seit mehr als 35 Jahren garantieren wir einen optimalen Kundenservice.

Um Ihnen einen Eindruck von den Gründern von WKK und den Entwicklungen zu geben, die unser Unternehmen in den letzten Jahren durchlaufen hat, haben wir nachfolgend einige Meilensteine aufgeführt, die einen Überblick über die Geschichte von WKK geben.

Meilensteine:

  • 1984: Gründung von WKK Nederland B.V. durch Edward Willems und Jozef Kouwenberg
  • 1992: Gründung der deutschen Tochtergesellschaft WKK GmbH
  • 2002: Gründung der polnischen Tochter WKK Polska Sp. z o.o.
  • 2008: Gründung der italienischen Tochter WKK Italy s.r.l.
  • 2009: Gründung der Tochtergesellschaft WKK Automotive GmbH. Diese Tochtergesellschaft konzentriert sich auf die Entwicklung und Produktion von Kunststoff-Befestigungsclips für die Automobil- und Solarindustrie
  • 2010: Ernennung zum autorisierten europäischen Importeur und Vertreiber von Hongshang-Schrumpfschläuchen und Zubehör
  • 2011: Gründung der chinesischen Tochter WKK Shanghai. Diese Tochtergesellschaft konzentriert sich auf die Montage spezieller Befestigungsclips für die Automobil- und Solarindustrie
  • 2014: Ernennung zum offiziellen Partner der Jacob GmbH: einem der größten Kabelverschraubungsspezialisten der Welt
  • 2017: Ernennung zum offiziellen Partner von ABB Draht und Kabel. Damit ist WKK offizieller Distributor von Kabelbindern der weltberühmten Marken Ty-Rap® und Ty-Fast®


Im Laufe der Jahre haben sich die Unternehmen von WKK nach und nach europaweit einen guten und verlässlichen Ruf erarbeitet. Dieser gut Ruf wird durch die Tatsache belegt, dass WKK in fast allen europäischen Ländern Befestigungsmaterialien liefert.

Multiple photo's which show the history of WKK