• Großes Sortiment auf Lager
  • Qualitätsprodukte
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Schnelle Lieferung
  • Persönliche Beratung
  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung
  • Private Label möglich

Isolierte Aderendhülsen

Benötigen Sie isolierte Aderendhülsen? WKK liefert isolierte Aderendhülsen in vielen Größen, Farben und Verpackungseinheiten. Die Produkte bestehen aus einem Röhrchen und einer Isolierhülse. Das Rohr besteht aus Kupfer und die Isolierhülse aus Polypropylen. Darüber hinaus liefert WKK auch eine Zwillings-Variante. Die Produkte erfüllen die Norm DIN 46228/4. Eine Aderendhülse stellt sicher, dass der elektrische Kontakt zwischen Kupferdrähten im Kern eines Kabels und einer Montageklemme optimal ist. Neben isolierten Produkten verkaufen wir auch nicht isolierte Aderendhülsen, Sortimente und Crimpzangen.

 

Warum werden Aderendhülsen verwendet?

Aderendhülsen werden verwendet, um einen optimalen elektrischen Kontakt zwischen Kupferdrähten eines abisolierten Kabels im Kern der Aderendhülse und der Klemme, in die das Kabel eingeführt wird, herzustellen. Aderendhülsen werden in Situationen verwendet, in denen das Kabel ein Ende erreicht, z. B. in einer elektrischen Installation.

 

Wie werden Aderendhülsen verwendet?

Die Verwendung einer Aderendhülse ist sehr einfach. Um eine Aderendhülse ordnungsgemäß zu verwenden, müssen Sie das Kabelende abisolieren, um die losen Kupferdrähte freizulegen. Anschließend die Aderendhülse über die Drähte schieben. Crimpen Sie die Aderendhülse mit einer Crimpzange, sodass die Drähte fest in der Aderendhülse sitzen.

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren