• Großes Sortiment auf Lager
  • Qualitätsprodukte
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Schnelle Lieferung
  • Persönliche Beratung
  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung
  • Private Label möglich

Häufig gestellte Fragen zu Kabelbindern

Klicken Sie auf die Frage, um die Antwort anzuzeigen:

Kabelbinder sind Plastikbänder zum Befestigen von Gegenständen und werden häufig zum Bündeln von Kabeln und Rohren verwendet. Standard Kabelbinder sind ein selbstsicherndes Befestigungselement und für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Sie kommen in verschiedenen Größen, Längen, Materialien und Farben vor.

legen, was Sie bündeln möchten. Führen Sie dann das Ende des Kabelbinders durch den Kabelbinderkopf und ziehen Sie den Kabelbinder fest. Schneiden Sie zum Schluss den Kabelbinder direkt über dem Kabelbinderkopf ab.

Kabelbinder werden in Situationen verwendet, in denen verschiedene Gegenstände, normalerweise Kabel, lose hängen und eine gefährliche oder unangenehme Situation verursachen. Durch die Bündelung der Kabel sehen sie aufgeräumter aus und können Brandgefahren vorbeugen. Sie kommen in verschiedenen Größen, Längen, Materialien und Farben vor.

Standardmäßig bestehen Kabelbinder aus dem Kunststoff Polyamid 6.6. Kabelbinder sind auch aus Polyamid 4.6, Polyamid 12, Polypropylen und Edelstahl erhältlich. Durch das verwendete Material erhalten die Kabelbinder unterschiedliche Eigenschaften für verschiedene Anforderungen.

Die Anforderungen an einen Kabelbinder unterscheiden sich je nach Anwendung. Einige Kabelbinder müssen UV-beständig sein, da sie im Freien verwendet werden, andere müssen gegen Strahlung oder Chemikalien beständig sein.

Sie können einen Standard Kabelbinder lösen, indem Sie den Kabelbinder mit einer Schere oder einer Zange durchschneiden. Einen wiederverwendbaren/wiederverschließbaren Kabelbinder können Sie lösen, indem Sie den Hebel am Verschluss des Kabelbinders verwenden.

Es gibt keinen besten Kabelbinder - welcher Kabelbinder am besten ist, hängt von der Anwendung ab: wofür wird der Kabelbinder verwendet? Es gibt verschiedene Kabelbinder für verschiedene Anwendungen, sodass fast immer ein geeigneter Kabelbinder für Ihre Anwendung verfügbar ist.

Es gibt keinen besten Kabelbinder - welcher Kabelbinder am besten ist, hängt von der Anwendung ab: wofür wird der Kabelbinder verwendet? Es gibt verschiedene Kabelbinder für verschiedene Anwendungen, sodass fast immer ein geeigneter Kabelbinder für Ihre Anwendung verfügbar ist.

Kabelbinder funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Ein Kabelbinder hat Zähne, die im Kabelbinderkopf hängen bleiben. Wenn das Ende des Kabelbinders durch den Verschluss geführt wird, verankern sich die Zähne im Kabelbinderkopf. Dadurch kann er nicht mehr zurückgezogen werden - die Schlaufe kann nur enger gezogen werden.

Ein Kabelbinder (auch als Kabelband, Kabelstrapse oder unter dem Markennamen Ty-Rap® bekannt) ist ein Verbindungselement zum Zusammenhalten von Gegenständen, hauptsächlich elektrischen Kabeln und Drähten. Sie werden für viele verschiedene Zwecke verwendet.

Welches Gewicht Kabelbinder aushalten, auch Zugkraft genannt, ist je nach Kabelbindervariante und Breite des Kabelbinderbands unterschiedlich. Standard Kabelbinder haben eine Mindestzugkraftfestigkeit von 8 kg, bei stärkeren Varianten wie Edelstahlkabelbindern kann die Zugkraft jedoch bis zu 160 kg pro Kabelbinder betragen.

Wie stark ein Kabelbinder ist, hängt von der Zugkraftfestigkeit ab. Die Zugkraftfestigkeit wird getestet, indem ein Kabelbinder geschlossen und dann auseinandergezogen wird, bis er bricht - häufig ist der Kabelbinderkopf die Schwachstelle. Die Zugkraftfestigkeit unterscheidet sich je nach Kabelbindervariante, wobei Edelstahlkabelbinder mit einer ausgehaltenen Zugkraft von 160 kg pro Kabelbinder im Allgemeinen am stärksten sind.

Nicht alle Kabelbinder sind UV-beständig. Nur schwarze Kabelbinder sind standardmäßig UV-stabilisiert. Dadurch sind schwarze Kabelbinder besonders für den Einsatz in Umgebungen geeignet, in denen der Kabelbinder UV-Strahlung ausgesetzt sein kann, z. B. im Freien.

Ja, alle schwarzen Kabelbinder sind UV-stabilisiert. Durch einen Rußanteil eignen sie sich für eine Verwendung bei direkter UV-Strahlung. Wenn ihre Kabelbinder dauerhaft UV-Strahlung ausgesetzt sind, sollten Sie schwarze Kabelbinder wählen.

Nein, Kabelbinder können nicht verlängert werden. Sobald ein Kabelbinder angebracht ist und der Kabelbinder durch den Kabelbinderkopf geführt wurde, können Sie den Kabelbinder nur noch festziehen.

Kabelbinder werden verbunden, indem der Kabelbinder in einer Schlaufe um das zu bündelnde Objekt gelegt und dann das Ende des Kabelbinders durch den Kabelbinderkopf geführt wird. Sie können den Kabelbinder dann weiter schließen, bis die Schlaufe die gewünschte Größe hat.

Kabelbinder werden hauptsächlich zum Bündeln von Kabeln verwendet, können aber auch zum Befestigen anderer Dinge verwendet werden, z. B. eines Banners an einem Zaun oder zum Führen von Kabeln - die Anwendungen sind endlos!

Ja, Kabelbinder mit einer Breite von 4,8 mm bis 13,0 mm und einer Länge von 200 mm bis 1000 mm können bedruckt werden. Der Druck kann in weiß, schwarz, rot und blau erfolgen. Alle Kabelbinderfarben können bedruckt werden.

Kabelbinder wurden 1958 von Thomas & Betts, einem Unternehmen der ABB-Gruppe, erfunden. Maurus C. Logan, der Erfinder des Kabelbinders, sah, wie Boeing-Mitarbeiter Kabel mit Nylonfäden zusammenbanden. Dies führte häufig zu Schnittwunden an den Fingern der Mitarbeiter. Als Lösung hat er den Kabelbinder entwickelt, wie wir ihn heute kennen.

Der längste Kabelbinder bei WKK ist 1030 mm lang und 13 mm breit. Damit kann ein Gegenstand oder mehrere Kabel mit einem maximalen Durchmesser von 295 mm gebündelt werden.

The longest cable tie that WKK offers is 1030 mm long and 13 mm wide. Using this cable tie, objects or cable with a maximum diameter of 295 mm can be bundled.

Ja, Kabelbinder können schmelzen. Wann sie schmelzen hängt von der Maximaltemperatur ab, der der Kabelbinder standhalten kann. Standard Kabelbinder können Temperaturen von bis zu +85 °C standhalten, extrem hitzebeständige Kabelbinder können Temperaturen von bis zu +150 °C standhalten.

Ein Standard Kabelbinder hält Temperaturen von bis zu +85 °C stand. Es gibt auch hitzebeständige Kabelbinder, die Temperaturen von bis zu +120 °C standhalten und extra hitzebeständige Kabelbinder, die Temperaturen von bis zu +150 °C aushalten.

Hitzebeständige Kabelbinder bestehen aus modifiziertem Polyamid 6.6 und halten Temperaturen zwischen -40 °C und +120 °C aus (anstelle von +85 °C). Sie haben die Brandschutzklasse UL 94 V2 und die Spezifikationen UL und Lloyd’s. Extra hitzebeständige Kabelbinder sind beständig gegen extreme Temperaturen von bis zu +150 °C.

Hitzebeständige Kabelbinder eignen sich für Bereiche mit hohen Temperaturen, bei denen der Kabelbinder als Verbindungselement genutzt wird. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig: sie werden beispielsweise bei Schienenfahrzeugen, Autos und der Ölindustrie verwendet.

Kabelbinder aus Polypropylen sind chemikalienbeständig und haben die Eigenschaft auf Flüssigkeiten zu treiben. Sie sind beständig gegen eine Temperatur von bis zu +85 °C. Tefzel® Kabelbinder sind ebenfalls beständig gegen Chemikalien und zusätzlich gegen Strahlung und extreme Temperaturen (bis zu +150 °C).

Chemikalienbeständige Kabelbinder sind sie sehr gut für den Einsatz unter extremen Bedingungen und für Umgebungen, in denen Chemikalien verwendet werden, geeignet. Der Kabelbinder aus Polypropylen hat eine grüne Farbe und ist in 5 verschiedenen Längen erhältlich.

Tefzel® Kabelbinder bestehen aus dem bekannten Material Tefzel und sind beständig gegen Chemikalien, Strahlung und extreme Temperaturen von bis zu +150 °C. Der Tefzel® Kabelbinder ist in 6 verschiedenen Längen und in der Farbe Aquamarinblau erhältlich.

Detektierbare Kabelbinder werden häufig verwendet, um Verunreinigungen durch gebrochene Kabelbinder mit einem Erkennungsgerät leicht zu erkennen. Detektierbare Kabelbinder bestehen aus einem Materialmix von Polyamid 6.6 und der höchstmöglichen Konzentration gleichmäßig verteilter Metallpigmente, wodurch selbst der kleinste Teil eines solchen Kabelbinders detektierbar wird.

Detektierbare Kabelbinder sind sehr gut für den Einsatz in der Lebensmittel-, Pharma-, Tierfutter- und chemischen Industrie geeignet. Sie zeichnen sich durch ihre blaue Farbe aus und ermöglichen so eine leichte visuelle Erkennung. Detektierbare Kabelbinder sind in 5 verschiedenen Längen erhältlich und beständig gegen Temperaturen von bis zu +85 °C.

Neben Kunststoff Kabelbindern aus verschiedenen Kunststoffarten sind Kabelbinder auch in einem völlig anderen Material erhältlich: Edelstahl. Sie bieten einzigartige Eigenschaften, die diese Kabelbinder für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet machen.

Edelstahl Kabelbinder werden hauptsächlich für extreme Anwendungen verwendet, bei denen Kunststoff Kabelbinder die Qualitätsanforderungen nicht erfüllen. Aufgrund der hohen Zugfestigkeit, der hohen Wärmebeständigkeit und der hervorragenden Korrosionsbeständigkeit können Edelstahl Kabelbinder sowohl im Innen- als auch im Außenbereich für Anwendungen verwendet werden, bei denen diese Eigenschaften wichtig sind.

Standard Kabelbinder können nur einmal verwendet werden, da sie beim Lösen durchgeschnitten werden müssen. Es gibt jedoch auch wiederverwendbare/wiederverschließbare Kabelbinder, die mehrmals verwendet werden können.

Regular cable ties can only be used once, since you have to cut them when removing the cable tie. Releasable cable tie, also called reusable cable ties, can be used more than once.

Wiederverschließbare Kabelbinder können nach Gebrauch wieder geöffnet (wiederverwendet) werden. Sie müssen also nach dem Gebrauch nicht zerschnitten werden. Sie halten Temperaturen bis +85 °C stand und sind in 8 verschiedenen Längen und in den Farben Natur, Schwarz (UV-beständig), Rot und Blau erhältlich.

Nachdem die Kunststoffzunge eingerastet ist, ist der Kabelbinder verschlossen. Durch die Verriegelung wird die Zugkraft gewährleistet. Durch Drücken des Hebels am Kabelbinderkopf lässt sich ein wiederverwendbarer Kabelbinder wieder öffnen.

Wiederverwendbare Kabelbinder eigenen sich für Bereiche, in denen Gegenstände regelmäßig aus- oder umgebaut werden müssen. Sie sind beispielsweise ideal geeignet, um empfindliche Kabel wie Netzwerkkabel und Telefonkabel zu bündeln.

Wiederverwendbare Kabelbinder werden ähnlich wie "normale" Kabelbinder verwendet - mit einem großen Unterschied: wenn Sie den Kabelbinder festgezogen haben, schneiden Sie den Kabelbinder nicht ab. Um den wiederverwendbaren Kabelbinder zu lösen, muss der Hebel am Kabelbinderkopf bewegt werden.

Kabelbinder mit Spreizanker eignen sich zum Bündeln und Führen von Kabelbindern über ein vorgebohrtes Loch. Diese Ankerbinder sind temperaturbeständig bis +85 °C, in 6 verschiedenen Längen und in den Farben Natur und Schwarz (UV-beständig) erhältlich.

Diese Kabelbinder verfügen über ein Beschriftungsfeld, mit dem Kabel einfach markiert werden können. Sie sind temperaturbeständig bis +85 °C und in 7 verschiedenen Längen und in den Farben Natur und Schwarz (UV-beständig) erhältlich.

Kabelbinder mit Beschriftungsfeld sind ideal geeignet, wenn einzelne Kabel, Kabelbäume oder andere Gegenstände fixiert und gleichzeitig markiert werden müssen. Wichtige, kleine Beschriftungen können auf das vorgesehene Beschriftungsfeld geschrieben werden.

Kabelbinder mit Einlochmontage (auch Chassis-Kabelbinder oder Chassisbinder genannt) werden zum Bündeln und Führen von Kabeln an einem Chassis genutzt. Diese Kabelbinder werden hauptsächlich im Automobilbereich eingesetzt, sind temperaturbeständig bis +85 °C und in einer Länge sowie in den Farben Natur und Schwarz (UV-beständig) erhältlich.

With self-adhesive cable tie mounts, cables and tubes can easily be guided and fixated. A self-adhesive mount can, for example, be attached to a wall, after which a cable tie can be guided through the mount. Available in the colours natural and black (UV resistant).

Mit selbstklebenden Klebesockeln für Kunststoffkabelbinder können Kabel und Schläuche einfach geführt und gesichert werden. Der Klebesockel kann beispielsweise leicht an einer Wand mit der Klebefläche befestigt werden, wonach der Kabelbinder durch den Klebesockel geführt werden kann. Erhältlich in den Farben Schwarz (UV-beständig) und Natur.

Eine Kabelbinderzange ist genau auf das ausgelegt, was sie verspricht: einfache und feste Bündelung von Kabeln. Sie ist ideal für das schnelle und einfache Bündeln von Kabeln mit Kabelbindern, auf ergonomische Weise. Dies macht Kabelbinderzangen ideal für Benutzer, die jeden Tag mit Kabelbindern arbeiten.

Eine Kabelbinderzange ist genau auf das ausgelegt, was sie verspricht: einfache und feste Bündelung von Kabeln. Sie ist ideal für das schnelle und einfache Bündeln von Kabeln mit Kabelbindern, auf ergonomische Weise. Dies macht Kabelbinderzangen ideal für Benutzer, die jeden Tag mit Kabelbindern arbeiten.

Der Kabelbinder muss um das Objekt gewickelt und anschließend fest gezogen werden. Die Kabelbinderzange dann auf die gewünschte Spannung einstellen. Anschließend muss der Kabelbinder durch das Spannwerkzeug gelegt werden und der Schneidekopf gegen den Kopf des Kabelbinders. Zum Schluss muss der Abzug gedrückt werden und der Kabelbinder wird gespannt und abgeschnitten.

Kabelbinder bestehen normalerweise aus Polyamid 6.6, einem hygroskopischen Material. Dies bedeutet, dass Kabelbinder Feuchtigkeit absorbieren und abgeben. Bewahren Sie Kabelbinder daher in der mitgelieferten Verpackung und vor direkter Sonneneinstrahlung und direkten Wärmequellen geschützt auf. Eine Temperatur von 23 Grad ist ideal.

Kabelbinder werden hauptsächlich in Baumärkten und Hobbygeschäften verkauft. Darüber hinaus sind eine Reihe von Spezialisten online zu finden, darunter WKK GmbH. Weitere Informationen erhalten Sie über unser Vertriebsteam: verkauf@wkk-europe.com